10. Bibelnacht

Liebe Pfarrgemeinde,

in der Nacht auf den 06. November 2011 fand heuer unter dem Motto “die Wüste soll blühen” unsere 10. Bibelnacht statt.
Die Wüste soll blühen“, lautete das Thema unserer 10. Bibelnacht.

10. Bibelnacht – die Glaubensveranstaltung, die wir vor 10 Jahren – im März 2001 mit 50 Kindern und 9 MitarbeiterInnen ins Leben gerufen haben – hat sich zu unser aller Freude weiter entwickelt.

Die Begeisterung an der gemeinsamen Beschäftigung mit dem Wort Gottes, an der Arbeit mit unseren Minis, Nazaretkindern und Jugendlichen hat bei den MitarbeiterInnen Kreise gezogen. Sie selbst haben erfahren, dass es nicht nur eine anspruchsvolle und herausfordernde Arbeit ist, sondern für den eigenen Glaubensweg eine wertvolle Hilfe und persönliche Bereicherung.

Wir durften uns in diesem Jahr  über 22 ehrenamtliche MitarbeiterInnen freuen.
Mütter und Väter, Großmütter und Jugendliche haben dazu beigetragen, dass bei der diesjährigen Bibelnacht für 56 Kinder die Bibel – Gottes Wort – mit allen Sinnen erfahrbar und erlebbar wurde.

Anhand von 6 Bibelstelen wurde mit den Kindern eine Anleitung geholt, „wie wir—mit Jesu Hilfe—Wüstenzustände in unserem eigenen Leben und dem unserer Mitmenschen verwandeln können in blühende Oasen.

In einer Abschlussrunde stellten die Gruppen dann ihre Erkenntnisse vor. Mit dabei war auf Einladung unseres Pfarrers (für das Team und die Kinder aber überraschend) unser

Hw. Herr Diözesanbischof DDr. Klaus Küng.  Wir alle haben seine Freude über die vielen jungen Menschen und die große Schar der Ehrenamtlichen miterleben dürfen. Er war sichtlich beeindruckt über die Ernsthaftigkeit mit der die Kinder und Jugendlichen gearbeitet haben und die daraus entstandenen Ergebnisse. Für uns alle war sein Besuch eine große Anerkennung und Bestätigung unserer Arbeit. Seine herzlichen und motivierenden Worte nehmen wir mit hinein in die nächsten Bibelnächte!

Was nützen gute Ideen—wenn die MitarbeiterInnen fehlen?!

Herzlichen Dank und Vergelt`s Gott meinem kreativen, hochmotivierten und engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterteam: Ederer Christa, Gravogl Franz, Gruber Ramona, Grünsteidl Christina, Grünsteidl Elisabeth, Hörhan Hermine, Kammerer Grete, Kickinger Josefa, Kienast Maria, Legerer Gabi, Leonhartsberger Heidi, Leonhartsberger Magdalena, Macher Bernhard, Oberndorfer Walli, Plank Marianne, Plenner Elisabeth, Scharner  M., Will Marina, Winkler Anneliese u. Manfred, Wolf Ulli, Zöchbauer Marianne.

Danke allen, die uns mit Spenden unterstützt haben: Fam. Linsberger (Milch), Fam. Wabro Hannes u. Maria (Brot), Fam. Mayrhofer (Brot), Firma Schlögl (Weihnachtskakteen), Firma RLH Loosdorf (Blumenerde) und allen Eltern für Aufstriche und Kuchen.