Kirchenchor

zu den Beiträgen …


Was wäre eine Messe ohne musikalische Umrahmung?

Die Kirchenmusik leistet einen wesentlichen Beitrag zum Miteinander-Feiern. Neben dem gemeinsamen Gebet und der Besinnung trägt die Musik wesentlich zur festlichen Gestaltung der Liturgie bei: mit Gesang und mit an die Liturgie angepassten instrumentalen Klängen.

So hilft die Musik, sowohl besinnliche Elemente zu vertiefen als auch Lob und Dank zu verstärken.

Viele Pfarrangehörige sind mit viel Motivation und Engagement dabei, diese kirchliche Aufgabe im Sinne des Zweiten vatikanischen Konzils zu erfüllen.

Der “Kirchenchor Loosdorf” gestaltet in erster Linie die feierlichen Hochfeste im Kirchenjahr mit. Die Werke zur Mitgestaltung der Messen werden acappella oder mit instrumentaler Begleitung aufgeführt.

Da auch unsere Gemeinschaft unterbesetzt ist, möchten wir alle sangesinteressierten Damen und Herren einladen, uns ihr Talent zum Lobe Gottes und auch für die Allgemeinheit zu schenken.


Mitglieder

Sopran: Herta Bernhard, Renate Biber, Valerie Bugl, Marianne Geppel, Anna Hiegesberger, Ria Karner, Theresia Kraus, Helga Mayer,

Alt: Edeltraud Enengl, Marion Fischer, Anna Gepl, Eva Peichl, Johanna Zandler, Gertrude Zeller

Tenor: Markus Mayrhofer, Walter Regen

Bass: Johann Bugl, Anton Faux, Wilhelm Helmoser, Wolfgang Silberbauer

Chorleitung: Maria Klebel ( seit Juni 2016 )


Orgel

Die Orgel der Pfarrkirche (mit 2 Manualen und 17 Registern) wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Nach diversen Um- und Einbauten im 20. Jahrhundert wurde die Orgel 2012 (Frühjahr bis Ende Dezember) generalsaniert und der ursprüngliche Zustand (Register) wieder hergestellt. Die Aufgabe der musikalischen Mitgestaltung der Gottesdienste übernehmen derzeit drei Organisten: Frau Maria Fuchs, Herr Johann Müller und Herr Klaus Falkensteiner.