Fest “Darstellung des Herrn” auch “Maria Lichtmess” genannt – 2. Februar

Texte und geweihte Kerzen liegen ab Sonntag in der Kirche zur freien Entnahme auf.
Am Montag, 01. Februar können Sie auch Kerzen zur Weihe in die Kirche bringen. Bitte vor den Volksaltar stellen.
Die Kerzen können am Dienstag ab 9.00 Uhr abgeholt werden.

Jesus bringt Licht in das Dunkel,
auch in die Dunkelheit unserer Corona-Zeit.
Jesus ist das Heil und die Rettung der Welt,
Licht und Orientierung für die Welt.
Das ist die Botschaft des Festes. 

Coronabedingt kann das Fest in den Kirchen nicht groß gefeiert werden. Dafür könnten wir zu Hause ein Licht-Ritual begehen.
Zum Beispiel Kerzen oder Teelichter anzünden und jedes Licht einem Menschen widmen,
         an den wir besonders denken,
der krank ist,
  den wir besonders in dieser Zeit vermissen.
für unsere Verstorbenen